bubblegum sketchlog Untitled Document

about

write
links
reset
Siebdruck



Sorry für die Abwesenheit! Heute hab ich endlich meine Anmeldung fürs Vordiplom abgegeben. PUH! Papierkram erledigt, jetzt wird gearbeitet!!

Siebdruck-Sachen aus dem Siebdruck I-Kurs:

Das waren die ersten Tests mit Papierschablonen auf so Leinenstoff:


Astroboy-T-Shirt XD:


Dann haben wir auf Papier gedruckt:


-Edit: Bei den Folgenden wurde der Sieb mit Jaxon-Kreide überall dort, wo keine Farbe durch sollte, bemalt.

Meine Nichte (die geht so ab):


Und mein Lieblings *_*:


Jetzt geh ich neue Inspirationen für morgen suchen °_°/)
17.6.09 22:07
 


Werbung


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


parya (23.6.09 01:26)
ihr macht ja tolle sachen... *__* ich finde die mittlere silhouette, also den jungen am tollsten! wie er da so zwischen den blumen schwebt aber die profile sind auch hübsch!

du hast deine nichte gezeichnet oder sie hat die bilder gezeichnet? wie alt ist sie denn? O.O
wie, du meldest dich schon zum vordiplom an? heißt es dein studium neigt sich schon dem ende zu? welches semster ist das jetzt?


Lisa (23.6.09 17:51)
nee, ich hab meine nichte gezeichnet :D die ist erst 1 1/2 Jahre alt und kann nur ein bisschen kritzeln. Ich hab als Vorlagen für die Siebdrucke ein paar schöne Fotos aus meiner zur Zeit stark wachsenden Fotosammlung (yeah!) rausgesucht.

@vordiplom: nach 4 semestern ist das bei uns (ich bin jetzt im 4.). danach hab ich noch 6 Semester Hauptstudium, also ist das vordiplom ein bisschen vor der hälfte des studiums. jaaa, die zeit verging rasend schnell °_°


parya (23.6.09 20:09)
achsoo wegen diplom studierst du 2 jahre länger... wie ich dich beneide! mein ganzes studium ist nur 6 semester lang und es ist alles so zugebaut mit arbeit dass man sich nie auf eine sache richtig konzentrieren kann... wir werden zu generalisten ausgebildet :/.. allerdings wird hier auch ein 2-jähriger master angeboten, welcher sich aber auf wirtschaft, design und technik konzentriert, damit man danach eine führungsposition in einer werbeagentur ansteben kann (was ich eigtl ganz gut finde XD)
aber bin ja noch das baby im ersten semester, das hat noch zeit XD


Lisa (23.6.09 21:04)
stimmt, ihr bachelor-leute habt so wenig zeit! ich krieg das bei uns mit den kunsterziehern mit; die müssen an der uni+kunsthochschule kurse machen, das heißt immer hin und her. die sind auch immer ganz fertig wegen den prüfungen und so...
kannst du dich später noch auf einen schwerpunkt konzentrieren, zB Fotografie oder so was?
ich beneide dich aber um deine "grundausbildung". wir wurden einfach ins kalte wasser geschmissen, so auf die Art "macht mal". fand ich sehr irritierend am anfang, jetzt box ich mich mit meinem selbst angeeigneten wissen durch


ukku (25.6.09 11:04)
oah, schicke Sachen dabei *_* bei den schablonen gefällt mir das zweite am besten! das, was du dann letztendlich abgedruckt hats erinnert mich'n bisschen ein Heidi :'D

und... sind die letzten paar auch noch Siebdruck? wir ham uns dieses Jahr auch ein bisschen damit beschäftigt, und ich kann mir schwer vorstellen wir das in dem Verfahren klappen soll =0


parya (25.6.09 11:21)
hmm ja ab dem 3ten semester gibts projekte und da kann man sich auf die verschiedenen themen wie multimedia, print/druck etc konzentrieren... und dann auch mehr im hauptsemester. was ist dien schwerpunkt?


Lisa (25.6.09 15:18)
@parya: ich hab noch keinen schwerpunkt gesetzt...muss man auch eigentlich nicht. Man kann aber einen Platz in Professoren-Ateliers kriegen, die sind dann schon spezialisiert, z.B. auf Typografie, Animation, Werbung usw. Aber man ist auf keinen Fall gezwungen, nur in diesen Bereichen zu arbeiten.

@ukku: Danke sehr! Doch, das sind alles Siebdrucke. Ich hab vergessen zu erwähnen, wie die gemacht sind. Man kann die Siebe mit Jaxon-Kreide bemalen und überall, wo keine Kreide ist, geht Farbe durch. So entsteht dieser "Kreideeffekt". Man kann das gleiche auch mit Dispersionsfarbe machen. Ist ne tolle Sache

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen